Hitachi Solutions America gibt Partnerschaft mit Riva für die Integration von Microsoft Dynamics 365 bekannt

Hitachi Solutions America, ein führender Anbieter von globalen Branchenlösungen basierend auf der Microsoft Cloud, und Riva CRM Integration, weltweit führend in Microsoft Dynamics 365 Datenintegration und Customer Intelligence, freuen sich, ihre neue Partnerschaft zu verkünden. Hitachi Solutions ist jetzt ein Mitglied der Riva Authorized Resellers.

Riva unterstützt Unternehmen mit ihrer leistungsstarken Customer Intelligence Plattform die Microsoft Dynamics 365 Benutzerakzeptanz und Zufriedenheit zu verbessern, Umsatzsteigerung zu erreichen und Integrationslücken zwischen CRM, Line of Businesses und e-mail Systemen zu schließen.

Mehr als 1.200 Unternehmen, darunter 35 Fortune 500 Konzerne, 15 der größten Banken der Welt und 150.000 Nutzer vertrauen auf Riva, um nutzbare Intelligenz aus ihren CRM und verbundenen e-mail Systemen sehen und nutzen zu können.

Hitachi Solutions, einer der größten globalen Microsoft Cloud Systemintegratoren, ist gut aufgestellt, Kunden den wahren Wert von Riva’s hochentwickelter CRM Datenautomation und Customer Intelligence Plattform näher zu bringen. Hitachi Solutions America hat sich mit Riva zusammengeschlossen, um ihre globale Marktposition zu verbessern und Kunden dabei zu unterstützen, größeren Return of Investments von Microsoft Dynamics 365 zu erhalten. Das Unternehmen wird Riva zukünftig als Teil ihres Kernangebots für bestehende und neue Kunden inkludieren.

„Riva wird Hitachi Solutions dabei unterstützen, elegante Integrationslösungen zu kreieren, um komplexe Geschäftsprobleme für ihre Kunden zu lösen.“ sagte Ken Lorenz, Riva’s Director für Sales und Alliances in Amerika.

Die Partnerschaft entwickelte sich nachdem Hitachi Solutions feststellte, dass Riva die beste Microsoft Dynamics 365 Integrationsplattform ist, um Herausforderungen zu bewältigen und Lücken bezüglich der integrierten e-mail Synchronisationsoptionen von Mircosoft for Office 365, Exchange, Outlook und anderen e-mail Systemen zu schließen.

„Hitachi Solutions ist erfreut über diese neue Partnerschaft“, bekannte Rachael Mott, Vizepräsident Alliances von Hitachi Solutions America. „Riva hat seine starke Position im Markt für Integrationen bewiesen und wir glauben, dass Riva eine große Bereicherung für Microsoft Dynamics 365 Kunden ist. Riva kann unseren Kunden individuell angepasste Synchronisationsoptionen, Customer Intelligence und Relationship Analysen liefern. All diese Eigenschaften sind auch auf mobilen Endgeräten verfügbar.”

Riva wird Hitachi Solutions Kunden mit einer nahtlosen, immer funktionierenden, online und offline Datenintegration zwischen Microsoft Dynamics 365 und ihrem e-mail Anbieter Exchange versorgen. Neben den zuverlässigen, skalierbaren und sicheren Synchronisationslösungen bietet Riva seinen Nutzern anpassbare Funktionen an, wie beispielsweise fortgeschrittene Features für Kalendersynchronisation, benutzerdefinierte Felder und Kontaktfilter, Customer Intelligence, Relationship Analysen und Einsichten. Alle Funktionen sind direkt in der e-mail Plattform des Nutzers sichtbar ohne notwendige Plugins.

Keine verpassten Termine, doppelte Buchungen oder an den Schreibtisch gebunden sein für notwendige Daten aus Dynamics 365. Mit Riva sind diese Informationen jederzeit, überall und auf jedem Endgerät zugänglich.

„Wir sind sehr erfreut, dass Hitachi Solutions der Riva Partner Familie beigetreten ist“, sagte Riva’s CEO Aldo Zanoni. „Diese Partnerschaft bestätigt Riva’s Wert und Fähigkeiten, Systemintegratoren mit komplexen Integrationsanforderungen für ihre Kunden zu unterstützen. Die Partnerschaft mit Hitachi Solutions ist ein großer Schritt, um mehr globalen Kunden Lösungen für ihre komplexen Integrationsprobleme zwischen Microsoft Dynamics 365 und verschiedenen e-mail Systemen zu bieten.“

Weitere Informationen: